Laden

Type to search

Aktivitäten Freizeit

Caravaning – Mit dem Camper nachhaltig reisen

Caravarning - Mit dem Camper nachhaltig reisen

Caravaning liegt derzeit im Trend. Immer mehr Menschen nutzen das „Zelt auf vier Rädern“, um nachhaltig zu reisen. Dabei ist Caravaning nicht nur etwas für Profis.

Der Begriff Caravan ist im Wesentlichen nichts anderes als ein Synonym für Wohnwagen. Das hieraus abgeleitete Wort Caravaning bedeutet daher wohnen bzw. reisen im Wohnwagen – ein Trend, der immer mehr Menschen in seinen Bann zieht. Liegen die Vorteile doch auf der Hand: Flexibilität, Individualität und wie Romantiker sagen würden, jede Menge Abenteuer. Aber bevor Sie zurückschrecken: Caravaning eignet sich für so gut wie jeden und ist dabei nachhaltig.

 

Der richtige Caravan

Bevor Sie mit Ihrer eigentlichen Reiseplanung beginnen, sollten Sie sich überlegen, was für einen Wohnwagen Sie benötigen. Der Markt ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und so gibt es ein große Auswahl. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich dabei nicht nur in Bezug auf die Größe und Leistung, sondern vor allem auch hinsichtlich ihrer Ausstattung, die Sie selbst nach belieben ergänzen können. Wer zum ersten Mal mit einem Wohnmobil unterwegs sein möchte, sollte sich vorher gründlich im Netz über gesetzliche Regelungen und Dinge, die es in jedem Fall zu beachten gibt, informieren. Wer nicht gleich einen Camper kaufen will, für den empfiehlt sich das Mieten. Auch hier ist der Anbietermarkt stark gewachsen.

 

Caravaning – Die Reiseplanung

Ist das richtige Urlaubsgefährt organisiert, geht es ans Eingemachte: die Reiseplanung. Möchten Sie lieber in Deutschland am Meer oder in den Bergen Urlaub machen oder doch eine naturverbundene Reise entlang traumhafter Routen in Skandinavien unternehmen?

Caravarning unter freiem Himmel

Mittlerweile ist die Zahl der Campingplätze ebenfalls stark gestiegen. Da allerdings auch die Nachfrage gewachsen ist, sollten Sie daher frühzeitig einen Stellplatz buchen. Das spart nicht nur Enttäuschungen, sondern unter Umständen auch bares Geld.

 

Nachhaltiges Caravaning

Zwar verursacht die Reise mit einem Caravan während der Fahrt CO²-Emissionen, doch ist Caravaning in der Gesamtökobilanz umweltfreundlicher als Flug- oder Schiffsreisen. Damit Ihre Reise besonders umweltfreundlich bleibt, sollten Sie vor allem darauf achten, wenig Plastikmüll zu produzieren und Ihren Müll ordnungsmäßig zu trennen. Außerdem sollten Sie unnötige Stromverbraucher während Ihres Aufenthalts – ähnlich wie Zuhause – ausschalten.

Caravarning ist auch für Tiere geeignet

Ein weiterer Vorteil von Caravaning besteht darin, dass Sie auch Ihren vierbeinigen Liebling einfach mit in den Urlaub nehmen können. Allerdings sollten Sie dabei auf dessen artgerechte Sicherung während der Fahrt in Ihrem Motorhome achten.

Das Team von Future-Green wünscht viel Spaß bei der Reiseplanung und einen schönen Urlaub im Herbst!

Tags:

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha loading...

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise