Laden

Type to search

E-Cars E-Mobilität

VW e-up! – Preisoffensive für den elektrischen City-Flitzer

VW e-up! - Preisoffensive für den elektrische City-Flitzer

Der Absatz des VW e-up! verläuft bislang schleppend. Doch das könnte sich nun schnell ändern.

Derzeit befinden sich zwei E-Modelle aus dem Hause Volkswagen auf dem Markt: Der e-Golf und der VW e-up!. Gerade bei letzterem gestaltet sich der Absatz momentan jedoch schwierig. Doch auch der City-Flitzer braucht sich vor seinen bald kommenden Geschwistern nicht zu verstecken.

Ursachen für die geringen Absatzzahlen des VW e-up!

Während der VW e-Golf von einer leistungsstärkeren Batterie profitiert, hat der kleine elektrische City-Flitzer seit seinem Marktstart kein Update in Hinblick auf seine Batterie erhalten. Die hieraus resultierende geringe Reichweite sowie der hohe Einstiegspreis von 26.900 Euro sorgten daher in der Vergangenheit für einen eher schleppend verlaufenden Absatz des unterschätzten VW e-up!. Eine Preissenkung soll nun helfen, den zu Unrecht verurteilten City-Flitzer für Kunden attraktiver zu machen.

Preissenkung und Umweltbonus

Seit November dieses Jahres hat der Volkswagenkonzern daher den Preis für den E-Flitzer um fast 4.000 Euro auf 22.975 Euro gesenkt. Auf diese Weise konnte die Angebotsstruktur des VW e-up! deutlich optimiert werden. Volkswagen hofft so, das kleine Elektro-Modell einer breiteren Zielgruppe zugänglich zu machen.

VW-e-up! - Preisoffensive für den elektrischen City-Flitzer

Zusätzlich können Kunden beim Neukauf des VW e-up! Gebrauch vom neuen Umweltbonus machen und einen Zuschuss von 4.000 Euro beantragen. So können Kunden den City-Flitzer bereits ab 18.975 Euro erwerben. Die aktuelle Lieferzeit beträgt derzeit etwa drei Monate. Aber das Warten lohnt sich!

Leistung des VW e-up!

Die Lithium-Ionen-Batterie, die sich im Fahrzeugboden befindet, verfügt über eine Kapazität von 18,7 kWh. Der E-Flitzer generiert eine Leistung von 82 PS und legt den Sprint von 0 auf Tempo 100 in immerhin 12,4 Sekunden hin. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt derweil bei rund 130 km/h. Mit einem Stromverbrauch von 11,7 kWh pro 100 Kilometer kann der City-Flitzer nach der NEFZ-Norm eine Reichweite von bis 160 Kilometern mühelos zurücklegen. Die Fahrtkosten pro 100 Kilometer? Circa drei Euro.

VW-e-up! - Preisoffensive für den elektrischen City-Flitzer

Es bleibt abzuwarten, ob die neue Angebotsstrategie von Volkswagen Früchte trägt. In jedem Fall ist es dem unterschätzten City-Flitzer VW e-up! zu wünschen.

Fotos: Volkswagen

Tags:

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha loading...

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise